Lercher Josef GmbH
Zirkitzer Weg 25
9546 Bad Kleinkirchheim

Tel.: 0664 13 14 767
office@betonschneiden-lercher.at

Bodensägen

Mit der fahrbaren Bodensäge stellen wir senkrechte Trennschnitte im rechten Winkel zum Untergrund (beispielsweise Fahrbahn) in unterschiedlichsten Bodenflächen her.
Die fahrbare Bodensäge (Fugenschneider) ist vielseitig einsetzbar, beispielsweise zum Zerschneiden von betonierten Decken oder Betonplatten und Asphaltböden, für Trennschnitte gegen Rissbildung, zum Herstellen von Bodenöffnungen. Ebenso setzten wir die Bodensäge für das Herausarbeiten von Schlitzen in Decken und Böden ein.

Wie funktioniert eine Bodensäge

Der Fugenschneider ist ein selbst fahrendes Gerät auf Rädern. Ein Einsatz ist nur bei horizontalen oder schwach geneigten Flächen möglich, ein fester Untergrund ist Voraussetzung.

Der Antrieb kann elektrisch oder mittels Verbrennungsmotor erfolgen.
Die Schnittführung erfolgt von Hand oder mittels Vorschub und Lenkung. Das Schneideblatt kann sowohl links als auch rechts befestigt werden.

Durch das nicht in Schienen geführte Fahren am Boden ist die Schnittführung geringfügig weniger genau als bei der Diamantwandsäge.

Durch das große Eigengewicht des Fugenschneiders sind die Einsatzmöglichkeiten auf Bereiche eingeschränkt, bei denen ein Zufahren oder Hinheben mit einem Kran oder ähnlichem gegeben ist.
Die fahrbare Bodensäge benötigt zum Schneiden Kühlwasser, somit werden die Schnitte staubfrei ausgeführt.