Lercher Josef GmbH
Zirkitzer Weg 25
9546 Bad Kleinkirchheim

Tel.: 0664 13 14 767
office@betonschneiden-lercher.at

Seilsägen

Mit der Seilsäge stellen wir Trennschnitte in allen festen Baustoffen her. Öffnungen aller Art, z.B. Tür- und Fensteröffnungen bei Wandstärke ab 60 cm sind hier ohne "Überschnitt" möglich.

Ebenso sind Anwendungsgebiete das Zerschneiden und bündige Abtrennen von Betonsockel, Maschinenfundamenten, Betonsilos, uvm.

Schneiden von Bauteilen die nur schwer zugänglich sind, da die Antriebseinheit nicht unmittelbar neben dem Bauteil stehen muss.

Wie funktioniert eine Seilsäge?

Die Seilsäge arbeitet nicht mit Sägeblättern, sondern mit einem diamantbesetzten Seil.
Das Diamantseil wird in zuvor hergestellten Kernbohrungen (Einführungsbohrungen Durchmesser 80 mm) geführt.
Das Seil wird mittels mehrerer Rollen angetrieben und der umschlungene Bauteil somit durchtrennt.
Die Seilsäge benötigt zum Schneiden Kühlwasser, somit können hier alle Schnitte staub- und erschütterungsfrei durchgeführt werden.

Das Schneideseil kann zwischen den Seileinführungsbohrungen nicht exakt geführt werden, wodurch es zu Abweichungen kommen kann. Der große Vorteil liegt in der großen Schnitttiefe und der flexiblen Anwendung.